Anmelden
Am Schluss jubelte Mirchel im Derby
Am Schluss jubelte Mirchel im Derby Eishockey 2. Liga:

Bis zur 45. Minute lag der EHC Freimettigen im Emmentaler 2.-Liga-Derby gegen den EHC Mirchel stets in Führung. Dann konnte Mirchel zum 4:4 ausgleichen. Nun legte wieder Freimettigen vor – mit zwei Treffern inner 14 Sekunden. 6:4 für Freimettigen stand es zehn Minuten vor Schluss. Doch der EHC Mirchel vermochte die Partie mit vier Treffern in den letzten sechs Minuten noch zum 6:8 zu wenden!



22.11.2018 :: Stephan Schori/zue.
Meistgelesene Artikel
Kolumne - Oswald Bachmann: «Von allem, was der Mensch baut und aufbaut, gibt es nichts Besseres und Wertvolleres als...
Gewässerräume und die Überbauung Sonnhalde gaben zu reden
Trubschachen: Die Erschliessung der Sonnhalde und die Breite der Gewässerräume wurden an der...
Bewährtes Freizeitangebot, aber in einem neuen Erscheinungsbild
Langnau: Nach 20 Jahren übergeben Ernst und Erika Lemann das Plausch- und Erlebniscenter in...
Emmental: Patienten mit Erkrankungen des Nervensystems können sich neu im Spital Emmental behandeln...
Freestyle in Sörenberg
Kulturtipp: Am kommenden Samstag, 23. Februar, wird in Sörenberg den Besuchern ein atemberaubendes...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr