Anmelden
Akira Schmid von New Jersey gedraftet
Akira Schmid von New Jersey gedraftet Eishockey:

 Der 18-jährige SCL- Tigers-Goalie Akira Schmid ist in Dallas (USA) von der NHL-Organisation der New Jersey Devils in der fünften Runde als Nummer 136 und als siebter Europäer gedraftet worden. Vor einem Jahr haben die New Jersey Devils den Stürmer Nico Hischier an erster Stelle und den Davoser Goalie Gilles Senn an 129. Position gewählt. Wenn alles seinen gewohnten Verlauf nimmt, dürfte Schmid im Juli ins sogenannte Development Camp, einem Trainingslager aller hoffnungsvollen Spieler der New Jersey-Organisation, eingeladen werden. Etwas später folgt dann als nächste Hürde das Rookie-Camp mit 60 bis 70 Talenten. Wie der Weg des Langnauer Torhüters in Zukunft aber wirklich verlaufen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht abzuschätzen. Der Draft bedeutet nicht mehr und nicht weniger, dass ihm die New Jersey Devils vorerst einmal eine Bewährungschance geben, am ehesten wohl in einer Juniorenliga. Möglich ist allerdings auch, dass der mehrfache Schweizer Junioren-Internationale noch eine weitere Saison in Europa oder in der Schweiz bleibt. Akira Schmid hat bisher an zwei U18-Weltmeisterschaften teilgenommen und an der letzten U20-WM war er die Nummer drei ohne Einsatz. Aufgefallen dürfte er den NHL-Scouts vor allem am letztjährigen Ivan-Hlinka-Turnier in Breclav (Tsch) sein, wo er in zweieinhalb Spielen 92,9 Prozent aller Schüsse abwehrte und den ausgezeichneten Gegentordurchschnitt von 1,95 erzielte. Am 22. März dieses Jahres kam Akira Schmid mit den SCL Tigers in der Platzierungsrunde erstmals in der National League A zum Einsatz und feierte gegen Kloten mit 4:3 ein erfolgreiches Debüt.  

28.06.2018 :: whz.
Meistgelesene Artikel
«Mehr Zeit für die Familie, ­darauf freue ich mich sehr»
Schwingen: Nach seinem Rücktritt vom Spitzensport redet der dreifache Eidgenosse Matthias Siegenthaler...
Kolumne: So heisst es im berühmten Jodellied von Franz Stadelmann. Immer wieder begegnet man diesem...
«Eigentlich bin ich eine kleine Perfektionistin»
Escholzmatt: Lina Krummen-acher ist fasziniert von der Kunst des Schönschreibens. Die Schreibutensilien...
Ich hätte eine andere Überschrift wählen können – wie etwa: «Das...
Paschtete mit Lerche! Wünsche e Guete!
Es isch scho no spannend, dass grad d Paschtete beliebt sy gsy. By üs gits das ender...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr