Anmelden
50 Jahre Frauenverein Zäziwil: Pizza, Hula-Hoop und andere Köstlichkeiten
50 Jahre Frauenverein Zäziwil: Pizza, Hula-Hoop und andere Köstlichkeiten Zäziwil: Der Frauenverein Zäziwil und Umgebung feierte letzten Samstag sein 50-jähriges Bestehen mit einem grossen Fest. An diesem Anlass wurde auch der neue Holzbackofen eingeweiht. 
Schon vor dem Eingang duftete es nach frischgebackenen Pizzen. Männer schoben hausgemachte Teiglinge in fahrbare Holzbacköfen und ein paar Minuten später landeten die knusprigen Endprodukte bereits auf den Tischen. In der Turnhalle sorgten derweil die Frauen fürs Wohl der vielen Gäste oder bereiteten die Pizzen und weitere Köstlichkeiten in der Küche vor. Das Unterhaltungsprogramm war ganz nach Art des Frauenvereins: reichhaltig. Die Zithergruppe Reutenengruss eröffnete das Fest. Es folgten Schüler, welche eine abwechslungsreiche Hip-Hop-Show boten. Wer es lieber traditionell mochte, erfreute sich an der munteren Musik der Schwyzerörgelischule D1. Besondere Aufmerksamkeit erhielt der Auftritt der Hula-Hoop-Gruppe. Dank dem Zauber eines kleinen Clowns erschienen immer neue Formationen von Tänzerinnen. Die Mädchen und Frauen sorgten mit kunterbunter Aufmachung und spektakulären Hula-Hoop-Schwüngen für Staunen und Lacher im Publikum. Übrigens, so erzählte die Präsidentin des Frauenvereins, Renate Nussbaum, stolz, seien sowohl die Hip-Hop-tanzenden Schüler, wie auch die Frauen und Mädchen der Hula-Hoop-Gruppe Teilnehmer eines der zahlreichen Kurse, die der Verein anbiete.

Vor 50 Jahren...
Während des offiziellen Festaktes, der von den Heebies Jeebies mit ihrer 50er-Jahre-Musik umrahmt wurde, erzählte Renate Nussbaum von den Anfängen: «Der heutige Verein entstand aus dem früheren Frauenverein der Kirchgemeinde Grosshöchstetten. Am 12. März 1965 splittete dieser sich in drei Teile auf, da er zu gross wurde. So entstand unter anderem der Gemeinnützige Frauenverein Zäziwil und Umgebung, zu dem auch die Gemeinden Mirchel, Oberthal und Oberhünigen gehörten. Oberthal und Oberhünigen sind aber inzwischen selbständig geworden», führte Renate Nussbaum weiter aus. Das Vereins-Angebot sei früher schon ein bisschen anders gewesen. «Da gab es zum Beispiel einen Kurs fürs Einfrieren von Gemüse und der Pfarrer referierte auch mal über die Ehe ohne Trauschein.»

Geschenk zum 50. Geburtstag

An Infotafeln konnten Interessierte in alten Protokollen und Statuten schmökern und allerlei Fotos betrachten. Da war beispielsweise zu lesen, dass als erste Präsidentin Frau Dr. Verena Sanz gewählt wurde. Das Ziel des Vereins wurde damals wie folgt beschrieben: «Der Zusammenschluss von Frauen und Töchter aller Stände zu gemeinsamer sozialer und kultureller Arbeit». Dieses Ziel gilt in ähnlicher Form bis heute.
Ohne Geschenke wäre ein Geburtstag kein richtiger Geburtstag. Ein Präsent machte sich die Jubilarin gleich selber, nämlich den besagten Holzofen. Damit alle davon profitieren können, wird er in Zukunft zu günstigen Konditionen an Mitglieder und anderen Personen vermietet. Wer am Fest teilnahm, sah bestätigt, was Renate Nussbaum vorgängig versprochen hatte: «Der Frauenverein ist trotz seiner 50 Jahre immer noch faltenfrei, dynamisch und jung geblieben.»
19.03.2015 :: Rebekka Schüpbach
Meistgelesene Artikel
Kolumne - Martina Jod: Inmitten meines traditionellen Frühlingsputzes gönne ich mir eine Kaffeepause und...
«Wir haben gelernt, wieder aufzustehen»
SCL Tigers: Vor dem sechsten Spiel der Playoff-Serie heute Abend gegen Lausanne spricht Tigers-Captain Pascal...
Nun warten die Sieger in Ost und West
Eishockey, 2. Liga: Freimettigen siegte in den Playoffs und spielt nun als Gruppensieger Zentralschweiz um den...
Auszeit: Manchmal habe ich Albträume. Vermummte Gestalten stürmen das Haus und schiessen um sich....
Hier blüht dem Allergiker etwas
Pollengitter und Haarewaschen: Für viele Allergiker beginnt mit dem ersten Pollenflug ein Leidensweg. Eine Betroffene...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr