Anmelden
43’000 Besucher an Kunstausstellung
Trubschachen:

Die 20. Kunstausstellung Trubschachen hat grossen Anklang gefunden. Rund 43’000 Besucherinnen und Besucher seien gekommen, um Werke bekannter Schweizer Kunstschaffender von Ferdinand Hodler und Giovanni Giacometti bis in die Gegenwart zu sehen, melden die Organisatoren. Das sind 7000 mehr als vor vier Jahren. Sie hätten vermehrt Werbung gemacht und das Medienecho sei gross gewesen, sagt Ruedi Trauffer, Leiter des Ausstellungsteams. Die Besucher hätten zudem viel fotografiert – was erlaubt war – und diese Bilder weitergeschickt. «Obwohl noch nicht abgerechnet ist, wissen wir, dass wir schwarze Zahlen schreiben werden.» Die Besucher, so Trauffer, seien aus der ganzen Schweiz gekommen, auffallend viele aus der Romandie. «Dies sicher auch, weil zwei bedeutende Künstler – Félix Vallotton und Ernest Biéler – aus der Westschweiz stammten.» 

Die Jubiläumsausstellung zeigte rund 200 Gemälde und Skulpturen berühmter Schweizer Künstlerinnen und Künstler. «Es war erneut eine Ausstellung von hoher Qualität», steht in der Medienmitteilung. 430 freiwillige Helferinnen und Helfer waren im Einsatz.



27.07.2017 :: sbw./egs.
Meistgelesene Artikel
Kolumne: Meine Freude war gross, als ich den Brief eines grossen Discounters erhielt, in dem ein Gutschein...
Singen im Songline-Musical und  Kindern etwas weitergeben
Rüegsau: Bei einer Probe des diesjährigen Songline-Musicals sangen 126 Kinder und Jugendliche vom Leben...
Ei grossi bärneschi Erfindig ir Chuchi geit nid uf die herrschaftlechi Chuchi vo de...
Junge Gärtnerin gibt in SRF-Sendung «Hinter den Hecken» Tipps
Lauperswil: Als Expertin in der Sendung «Hinter den Hecken» gibt Céline Gurtner Tipps zu...
Dä Ortsname kenne nume no weni Lüt
Bimene Haar wäri dä Ortsname, wos hüt drum geit, äue für geng verlore...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr