Anmelden
Archiv
Festliches Konzert in der Kirche
Bowil:

Bereits zum vierten Mal gastierte das Entlebucher Brass Ensemble am vergangenen Samstag mit einem weihnächtlichen Konzert in der Kirche Bowil.

Weihnachtskonzerte gehören seit Langem zum Jahresprogramm des Entlebucher Brass Ensembles. Eines der beiden Konzerte fand, wie schon dreimal zuvor, in der Kirche Bowil statt. «Wir spielen gerne hier. Wir fühlen uns wohl und die Akustik ist hervorragend», erklärte Präsidentin Verena Jenny in ihrer Begrüssung. Es sind elf junge und talentierte Musikerinnen und Musiker, die auf einem beachtlich hohen Niveau miteinander musizieren. Geleitet wird das Ensemble seit vier Jahren vom Nidauer Roger Müller.

Bänkelsängerlieder

Als Einstiegstitel spielte das Ensemble eine Sonate aus den Bänkelsängerliedern. Im Stück «Battalia» bewiesen die Bläserinnen und Bläser eindrücklich ihr tonlich und technisch grosses Können. Ausdruckstark und melodiös wurde auch das Stück «Os Justi» von Anton Bruckner interpretiert. Stehend wurde eine weitere Sonate aus den Bänkelsängerliedern intoniert. Stehend vielleicht, weil die Bänkelsänger ihre Lieder oft auf Bänken stehend darboten, wie Mirjam Felder in ihren charmanten Ansagen schilderte. Es folgte der Titel «Mein Geist sei fröhlich», in dem der Bassist zu brillieren wusste und das Wechselspiel zwischen grossem und kleinem Blech schön zum Ausdruck kam. Im Titel «Pie Jesu», einem melodiösen und ruhigen Titel, zeigten die Solisten Verena Jenny (Flügelhorn) und Tobias Felder (Cornet) ihr Talent.

Zum Abschied «Stille Nacht»

Einen der Höhepunkte im Konzert bildete «A Gospel Celebration», ein Titel in drei Sätzen, einmal witzig, dann melodisch tragend und im letzten Satz jazzig und fätzig. Sehr schön auch das ursprünglich für Flöte komponierte Stück «Tambourin». Den Abschluss bildete «Christmas Crackers», ein Medley mit verschiedenen Weihnachtsliedern. Endgültig verab-schiedete sich Dirigent Roger Müller mit seinem Ensemble mit dem hervorragend arrangierten Lied «Stille Nacht» als zweite Zugabe.

29.12.2017 :: mss.
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr